Antirassismus-Demonstration am 22.03. in Oranienburg

Auf die Straße. Kraftvoll und Laut!

- staatlichen Rassismus aufdecken
- Nazis enttarnen
- Antirassismus/Antifaschismus etablieren

22. März //15 Uhr // Bhf Oranienburg
Treffpunkt Berlin: 14:30 // Bhf Gesundbrunnen // Gleis 9

Seit 1990 starben in der BRD knapp 140 Menschen durch Neonazis. Tausende MigrantInnen, Obdachlose, Homosexuelle, Linke, Menschen mit Behinderung, u.v.a. wurden von ihnen beleidigt und misshandelt. Aber dies ist nur die Spitze der Ausgrenzung. Zehntausende Asylsuchende sterben an der Grenze der EU, in Abschiebeknästen oder bei der Rückführung.

Anlässlich des internationalen Tages gegen Rassismus der UN wird die Antifa Gruppe Oranienburg, zusammen mit dem Forum gegen Rassismus und rechte Gewalt in Oranienburg am 22.03.2009 eine Demonstration unter dem Motto: alltäglichen und staatlichen Rassismus aufdecken und bekämpfen, durchführen.

++++
Mobilisierungs und Informationsveranstaltung zum Thema Neonazis in Oranienburg/Oberhavel gibt es am 19.03.2009 ab 19Uhr in der Bunten Kuh: http://www.buntekuhverein.de/
++++

Mehr Informationen gibt es hier.

Unseren Redebeitrag zum Thema „staatlicher Rassismus“ findet ihr hier.